ZG 285 + 295 / 400V / Installation


b*  walter bauch GmbH
 

Impressum         Zündgerät für Gleichstrom / Ignitor DC=         Zündgerät für Wechselstrom / Ignitor AC~         Zündgerät Spezial / Ignitor special         Zubehör / accessories         Wir über uns/about us         Datenschutz       

Installationshinweise / installation references

Zündgerät Typ / Ignitor Type 285-400 V
Zündgerät Typ / Ignitor Type 295-400 V

PDF
Installation

Deutsch:

Das Zündgerät  Typ 285 (295) sollte so dicht wie möglich an die Leuchte montiert werden.
Die Verbindung der Hochspannungsleitung muss so kurz wie möglich sein (max. 50 cm).
Die Hochspannungsleitung nicht auf Metall befestigen!
Zwischen Fassung und Metallteilen (z. B. Reflektor) 25 mm Abstand einhalten.

Folgenden Test durchführen:
Das Zündgerät komplett mit Vorschaltgerät anschließen und die Lampe aus der Leuchte entfernen.
Beim Zünden in einem abgedunkelten Raum dürfen
keine „weißen“ Überschläge erfolgen.
Blau gefärbte Entladung an der Fassung ist O.K. (Zwangsentladung).
Diese Prüfung bitte 3 Mal durchführen.
Die Absicherung darf
nicht über einen FI-Schutzschalter erfolgen !
Die Absicherung muss über Sicherungsautomaten erfolgen.
Für jede Leuchte zwei Automaten; diese Automaten
müssen mit einem Stift verbunden sein.
Sonst kann es zur Zerstörung des Zündgerätes kommen.

Diese Art Absicherung entfällt beim Gerät 285-230 V (295–230V).

Bei der Zündung ist darauf zu achten, dass die Versorgungsspannung,
(z.B. 400 V) nicht zusammenbricht.
Nach dem Einschalten sollte die Lampe mindestens 20 Minuten brennen.
Danach kann eine Heißzündung durchgeführt werden.
Danach sollte die Lampe wieder 2 Minuten brennen bis zur nächsten Heißzündung.

Es sollte auf keinen Fall die Lampe in kurzen Abständen aus- und eingeschaltet werden.
Die Lampe wird dann schwarz und lässt sich nicht mehr zünden.

                    - ohne Gewähr auf Vollständigkeit -


English:

The ignition equipment type 285 (295) should be installed as closely as possible to the light.
The connection of the high voltage transmission line must be as short as possible (max. 50 cm).
The high voltage transmission line on metal do not fasten!
Between lamp holder and metal parts (e.g. reflector) 25 mm distance keep.

The following test accomplish:
The ignition equipment completely with ballast to attach and the lamp from the light remove .
When igniting in a darkened area
no "white" estimates may take place.
Blue colored unloading at the lamp holder is o.k. (obligation unloading).
This examination please 3 time accomplish.
The security may not be made by a FI protective switch !
The security must be made by automatic circuit breakers.
For each light two automats; these automats must be connected with a pin.
Otherwise it can come to the destruction of the ignition equipment.

This kind security is void with the equipment 285-230 V (295-230V).

During the ignition it is to be made certain that supply voltage, (e.g. 400 V) does not break down.
After switching on on the lamp should be on at least 20 minutes.
Afterwards a hot ignition can be accomplished.
Afterwards the lamp should be on again 2 minutes up to the next hot ignition.

It should be switched off and on in no case the lamp in short distances.
The lamp will then black and cannot any longer be ignited.

                          
- without guarantee on completeness

 

© Copyright Walter Bauch GmbH

     Impressum            Zündgerät für Gleichstrom / Ignitor DC=            Zündgerät für Wechselstrom / Ignitor AC~            Zündgerät Spezial / Ignitor special            Zubehör / accessories            Wir über uns/about us            Datenschutz